Die Übliche Reinigung reicht Ihnen nicht mehr?

Sie möchten unangenehme Gerüche entfernen?

Das Reinigen eines Wohnmobils oder eines Wohnwagens erfordert spezielle Reinigungsmittel, Kraft, Ausdauer und viel Zeit.

 

Das innere Ihres Campers reinigen Sie lieber selber, aber das Äußere würden Sie gerne in unsere Hand geben?

Kein Problem, wir verwenden nur die besten Reiniger um Ihr Wohnmobil wie neu strahlen zu lassen. Stellen Sie gerne eine Anfrage an unser Service Center und wir vereinbaren einen Termin für Ihre Reinigung.

Bei der Außenwäsche werden die Seitenwände vor gereinigt und anschließend von Hand gewaschen.​

Anschließend werden alle Außenfläche mit einer speziellen GFK Politur versiegelt.

So haben die lästigen schwarzen Streifen für die kommende Saison keine Chance mehr.

Die Innenreinigung ist perfekt für alle die Frische, wie an Tag eins genießen wollen. Auch für die Innenpflege Ihres Wohnmobils verwenden wir exzellente Reiniger und Mittel um Ihre Polster wohlriechend zu hinterlassen.

Vor der eigentlichen Reinigung wird Ihr Camper mit Ozon tiefengereinigt. Das entfernt sämtliche Gerüche, Viren, Bakterien und wirkt gegen alle organischen Organismen im Camper.

Gerne können Sie eine Anfrage bei uns stellen und wir vereinbaren einen Termin für Ihren Frühjahrsputz.

Bei der Innenreinigung kümmern wir uns um die fachgerechte Aufbereitung des gesamten Innenraums.​

Nach der kompletten Aufbereitung können Sie sich an einem durch und durch sauberen Fahrzeug erfreuen. Kein herkömmliches Hausmittel oder herkömmlicher Reiniger erreicht das, was wir mit unserer Hand- Wäsche erreichen.

Gerne bieten wir Ihnen auch das Komplettpaket für Innen- und Außenreinigung an.​

Eine Stunde Ozonreinigung kostet 49,50 € (inkl. USt.). Meist ist das Wohnmobil nach dieser einen Stunde völlig geruchsfrei und nachhaltig desinfiziert.

Lesen sie mehr zur Ozonreinigung unter dem Punkt:

Schlechte Gerüche oder Pilzsporen im Wohnmobil? OZON-Luftreinigung

Schlechte Gerüche oder Pilzsporen im Wohnmobil? Ozon-Luftreinigung!

Die Inneneinrichtung eines Wohnmobils muss im Laufe der Jahre oft vieles ertragen. Das Erbrochene des reisekranken Enkelkinds, Katzen- und Hundehaare, Zigarettenqualm, umgekippte Milch, tote Nager und/oder Schimmelbefall nach der Überwinterung etc.

Da kann man oft noch so viel saugen, wischen oder reinigen – die üblen Gerüche bleiben. Duftbäumchen oder Raumsprays helfen nicht wirklich, da sie die Gerüche nur übertünchen, aber nicht beseitigen.

Besonders gefährlich ist der Befall mit Pilzsporen. Das müssen nicht immer Schimmelpilze sein. Besonders gemein sind z.B. die Pilzsporen des Microsporum Canis (Katzenpilz). Sie überleben ohne Bekämpfung völlig unbemerkt 1,5 Jahre oder länger. Der Katzenpilz kann auch beim Menschen eine unangenehme Hautpilzerkrankung auslösen.

Die einzige wirkliche Lösung heißt: Ozonreinigung. Ganz ohne Chemiereiniger und unerwünschte Nebenwirkungen vernichtet das natürliche Gas Ozon schädliche Substanzen und Gerüche. Es reagiert mit ihnen und eliminiert sie gänzlich.

Ozon: Ozon (O3) ist ein natürliches Gas. Wir atmen es täglich ein. Es entsteht, wenn Sauerstoffmoleküle (O2) gespalten werden.  In der Natur entsteht Ozon durch die Ultraviolettstrahlung der Sonne oder bei Blitzen. Die frische Luft nach einem Gewitter ist u.a. das Resultat von Ozon. Ebenso der frische Geruch von auf der Wäscheleine getrockneter Wäsche. Den höchsten natürlichen Ozonpegel findet man an der Meeresküste, im alpinen Bereich und in Waldgebieten – die Gebiete, mit der reinsten Luft.

Oxidationsmittel: Ozon wirkt als starkes Oxidationsmittel. Durch die oxidierende Wirkung des Ozons werden Geruchstoffe in geruchsneutrale Stoffe umgewandelt. Ebenso werden Keime und geruchverursachende Bakterien dabei – auch an sonst unzugänglichen Stellen – abgetötet. Ozon ist eines der effektivsten antibakteriellen Mittel auf der Erde zudem tötet es alle bekannten Virusformen zuverlässig. Als Ergebnis ist das Fahrzeug nach dieser Behandlung desinfiziert und vollkommen geruchsfrei.

Für die Ozonbehandlung Ihres Reisemobils, Kastenwagens oder Caravans laden wir Sie zu unserem Firmensitz in der wunderschönen Vulkaneifel ein. Sie stellen Ihre Reiseunterkunft einfach auf einem unserer hauseigenen Stellplätze ab, das war es für Sie dann schon. Sie müssen nichts vorbereiten oder ausräumen (außer Pflanzen).

Wir stellen unseren Ozongenerator für eine Stunde in den Camper uns schließen alle Fenster, Türen und sonstigen Öffnungen. Die Erzeugung des Ozons erfolgt durch sog. „stille elektrische Hochspannungsentladungen“ (Coronaentladung) an der patentierten „Ceramic Dielectric Elektrode“, der Plasmaentladungsplatte.

Jetzt kann das Ozon wirken. Die Abschaltung erfolgt Timer-gesteuert. Nach der Behandlung reicht gutes Lüften, um das Reisemobil wieder ozonfrei zu machen. Ist der strenge Ozon-Geruch anfangs noch sehr prägnant, nimmt der Geruch von Minute zu Minute ab. Das Ozon reagiert, zerfällt und verwandelt sich wieder in Sauerstoff. Ozon ist tatsächlich das harmloseste Desinfektionsmittel, es bildet keine Abfallprodukte – außer eben reinen Sauerstoff.

Unser leistungsstarker Ozongenerator besitzt eine Ozon-Leistung bis zu 3.500 mg/h. Bei einer Ozon-Desinfektion gelangt das Ozon überall hin, auch in Ihren Kleiderschrank, die Stauräume, die Dusche, den Alkoven etc. Dank einer Umwälzleistung des Generator-Gebläses von bis zu 300 m³/h wird das gesamte Wohnmobil zuverlässig „bis in die letzte Ritze“ gereinigt.

Wenn Sie Ihr Wohnmobil nach weniger als zwei Stunden wieder in Empfang nehmen, werden Sie begeistert sein. Die Vorteile der Ozon-Desinfektion sind überzeugend:

  • Eliminierung gesundheitsgefährdender Viren, Bakterien und Sporen
  • Eliminierung organischer Gerüche wie z.B. Erbrochenes, Urin, Milchsäure, Buttersäure, Zigaretten, Brand, Moder, Abfall, Schwefel, Verwesung etc.
  • Eliminierung anorganischer Gerüche wie z.B. PCB, Formaldehyd, Lösungsmittel, Benzin, Diesel etc.
  • Keine schädlichen Stickoxidrückstände
  • Keine gefährliche Chemiekeule, keine Herbizide
  • keine Beeinträchtigung von Oberflächen oder Textilien, kein Verfärben, Abstumpfen, Verkratzen.
  • vollkommen ungefährlich, nicht oxidiertes Ozon wird sofort in Sauerstoff umgewandelt, ausgiebieges Lüften genügt

Verglichen mit dem Ergebnis und in Relation zu dem fiananziellen und zeitlichen Aufwand alternativer Reinigungsmaßnahmen ist der Preis einer Ozonbehandlung sensationell.

Eine Stunde Ozonreinigung kostet 49,50 € (inkl. USt.). Meist ist das Wohnmobil nach dieser einen Stunde völlig geruchsfrei und nachhaltig desinfiziert.

In seltenen Fällen kann die Behandlung bis zu drei Stunden erforden. Das war in unserer gesamten Praxis aber erst ein einziges Mal erforderlich. Es handelte sich um ein Reisemobil, das ein Händler in Zahlung genommen hatte. Trotz aller Maßnahmen bekam er den wirklich infernalischen Gestank, den zwei „unerzogene“ Hunde über Jahre hinweg verursacht hatten, nicht in den Griff. Nach insgesamt drei Stunden Ozonbehandlung war der Händler schlichtweg begeistert:

„Mit diesem Gestank hätte ich das Wohnmobil noch nicht einmal verschenken können. Man bekam ja augenblicklich Brechreiz. Dass diese Ozon-Behandlung so phantastisch funktioniert, hätte ich mir bei dieser Stinkbude in meinen kühnsten Träumen nicht ausmalen können. Jetzt bekomme ich das Wohnmobil mit Kusshand los.“

Wir sind Ihr Partner für einen professionellen Frühjahrsputz

Wir benutzen bloß beste Reinigungsmittel um Wohnmobile möglichst schonend zu Waschen. Unsere Mittel lassen keine lästigen Rückstände zurück, wenn Sie ihr Fahrzeug in unsere Hände geben, putzen wir es von Hand und sorgen für eine exzellente Reinigung Ihres Reisemobils. Auch das Reinigen Ihrer Polster ist für uns kein Problem. Wenn Sie nach unserem Frühjahrsputz bei uns vom Hof fahren werden Sie sich fühlen wie beim damaligen Kauf Ihres Wohnmobils.

Also putzen Sie Ihr Wohnmobil nicht mehr mühselig mit irgendeinem Hausmittel per Hand, genießen völlige Reinheit von den Pflege Profis von Reisemobile Jürgens

Warum ist es wichtig den Camper gepflegt zu halten

Wohnmobile und Wohnwagen benötigen eine regelmäßige Reinigung und Pflege. Um sich im Camper auf Reisen so richtig wohl zu fühlen ist es wichtig mit den richtigen Tipps und Tricks Ihr Wohnmobil sauber zu halten. Waren Sie beispielsweise zuletzt an einem schmutzigen Ort und haben den Dreck mit in Ihren Wohnwagen getragen? Dann wird es wohl Zeit für einen Frühjahrsputz. Denn was gibt es ungemütlicheres, als im eigenen Camper im Dreck zu sitzen. Auch den Außenbereich sollten Sie nicht vernachlässigen, setzt sich der hartnäckige Schmutz erstmal über einen längeren Zeitraum ab, ist es schwer ihn völlig zu entfernen.

Was viel nicht Bedenken, Wohnmobile und Wohnwagen verlieren beträchtlich an Wert, wenn sie keine Pflege erfahren. Sollten Sie sich irgendwann dazu entscheiden, Ihr Wohnmobil oder ihren Wohnwagen zu verkaufen geben wir Ihnen gerne folgende Tipps mit auf den Weg. Putzen und waschen Sie Ihr Wohnmobil so gut es geht, denn sollten sie eine Anfrage für eine persönliche Besichtigung kriegen, schrecken unangenehme Gerüche den Potentiellen Käufer natürlich sehr ab.